Buch, Zeitung, Druck, Farben 1903 - 1956

7 - verkauft/sold

7 Akademia - Ausstellung Buchgewerbehaus Leipzig 1907
Verein Brüderschaft Akademia (Königliche Akademie für graphische Kunst und Buchgewerbe zu Leipzig), Leipzig.
Entwurf F. W. Loy, Deutschland 1907. Ohne Druckvermerk. Größe 43,7 x 45,8 cm.
War gefaltet, auf Japanpapier aufgezogen, einige Knicke und Knitterungen geglättet, bogenförmiger Randeinriss 7 cm in oberer linker Ecke sowie kleine Randeinrisse restauriert.
Code 22007

8 - Euro 240,-

8 Um den Sohn - Roman von Artur Landsberger
Georg Müller Verlag, München - Berlin. Entwurf Ludwig Kainer, Deutschland 1914. Druck Hollerbaum & Schmidt, Berlin. Größe 70,3 x 47,7 cm.
Mit Aufdruck in Grün (kein Aufkleber). War gefaltet, partiell minimal knittrig.
DFP-3: Nr. 1575.
Code 22008

9 - verkauft/sold

9 Das Hohe Ufer - Neues Heft - Zeitschrift
Verlag Ludwig Ey, Hannover. Entwurf Ferdy (Ferdinand) Horrmeyer, Deutschland 1919. Druck A. Molling & Comp., Hannover. Größe 52,5 x 38,1 cm.
War gefaltet, kleine Einrisse im Rand und an Faltstellen mit Japanpapier hinterlegt, partiell etwas fleckig.
Code 22009

10 - verkauft/sold

10 Vortrag Fränze Roloff und Konrad Elert: Klabund, P. Altenberg, E. Lasker-Schüler, H. Bang, P. Nansen, Th. Mann
Konzertabend - Berliner Secession 1920

Verband der konzertierenden Künstler Deutschlands e. V., Berlin. Entwurf Erich Büttner, Deutschland 1920. Handkolorierte Originallithographie, im Druck rechts unten signiert "EB" und eventuell von Hand signiert links neben "Fränze" "Erich Büttner fec", darunter sein Monogramm "EB" im Kreis.
Größe 71,4 x 51,1 cm.
Kleiner Randeinriss rechts unten sowie kleiner Einriss in der Darstellung mit Japanpapier hinterlegt, partiell leicht knittrig.
Code 22010

11 - Euro 280,-

11 Georg Frhr. von Ompteda: Der jungfräuliche Gipfel - Der neue Roman in der Kölnischen Zeitung
Verlag M. DuMont-Schauberg, Köln. Entwurf Paul Leopold Hesse, Deutschland 1926. Druck M. Dumont-Schauberg, Köln. Größe 65,2 x 88,1 cm.
Partiell minimal knittrig, mehrere schwache vertikale Knicke, rechte Ecken leicht wellig, obere rechte Ecke schwacher Feuchtigkeitsrand.
Code 22011

12 - verkauft/sold

12 Funk Stunde ... Berliner Programmblatt - Signet der Reichs-Rundfunk-Gesellschaft
Verlag Funk-Dienst GmbH, Berlin.
Anonymer Entwurf, Deutschland 1927/1928.
Ohne Druckvermerk. Größe 70,1 x 47,8 cm.
War gefaltet, auf Japanpapier aufgezogen, Einriss 5 cm im unteren Rand, zwei Fehlstellen ca. 0,5 x 5 u. 5 x 2,5 cm im oberen linken Eckbereich ergänzt.
Code 22012

13 - Euro 210,-

13 Woche des Buches 12.-19.10.1951
Buchhändler Vereinigung, Frankfurt Main. Entwurf Frans Haacken, Deutschland 1951. Druck Horst KG, Steinheim am Main. 59,2 x 42 cm.
War gefaltet, geglättet, Faltstellen und Nadellöcher mit Japanpapier hinterlegt.
Haacken-2012: S. 194, Nr. G93.
Code 22013

14 - Euro 160,-

14 hobby - Das Magazin der Technik - NSU Delphin III - Motorrad auf neuen Wegen
Plakat für das Oktoberheft 1956. Ehapa-Verlag, Stuttgart. Anonymer Entwurf, Deutschland 1956. Ohne Druckvermerk. 41,8 x 29,5 cm.
War horizontal mittig gefaltet, partiell minimal knittrig.
Code 22014

15 - verkauft/sold

15 Aktiengesellschaft für Kunstdruck Niedersedlitz bei Dresden
Eigenwerbung der Druckerei. Entwurf Brynolf Wennerberg, Deutschland ca. 1905. Druck Aktiengesellschaft für Kunstdruck, Niedersedlitz bei Dresden.
Größe 90,3 x 59,8 cm.
Einige horizontale Brüche in unterer Hälfte geglättet und mit Japanpapier hinterlegt, einige Randeinrisse mit Japanpapier hinterlegt, Fehlstelle ca. 6 x 0,5 cm im unteren Rand ergänzt, linker Rand partieller Feuchtigkeitsrand, partiell fleckig. Code 22015

16 - Euro 210,-

16 Edler & Krische Hannover-Berlin - Geschäftsbücher, Buch-, Steindruck- und Stahlsticharbeiten
Eigenwerbung der Druckerei. Plakat bezeichnet "HW" (= H. Wöbbeking), Deutschland ca. 1910.
Druck Edler & Krische, Hannover.
Größe 46,3 x 31,8 cm.
Unbeschnittener Druckbogen, im Randbereich partiell minimal knittrig u. einige schwache Stockflecken.
Code 22016

17 - Euro 210,-

17 Wilhelm Gerstung Offenbach am Main - Geschäftliche Drucksachen, Etiketten, Plakate
Eigenwerbung der Druckerei. Plakat bezeichnet "FF" (= Franz Franke), Deutschland 1913. Druck W. Gerstung, Offenbach a. Main.
Größe 105,6 x 74,4 cm.
Einige Stauchungen im Blatt, im Randbereich partiell leicht knittrig, einige Randeinrisse hinterlegt.
DFP-3: Nr. 924. VDP-Plakatliste v. 1.1.1914: Nr. 5.Code 22017

18 - verkauft/sold

18 Vevey-Imprimerie Säuberlin & Pfeiffer - Innenplakat mit Ösen und Band
Eigenwerbung der Druckerei.
Entwurf Marguerite Burnat-Provins, Schweiz 1903.
Druck Säuberlin & Pfeiffer, Vevey. Größe 33 x 45 cm.
Innenplakat, original auf Karton aufgezogen. Etwas berieben und bestoßen, im weißen Rand der unteren rechten Ecke Oberflächenabrieb ca. 4,5 x 1,5 cm.
Farbabb. in Association des Amis de Marguerite Burnat- Provins (Hg.): Cahier 15. Boussens 2006. S. 25.
Code 22018

19 Farbenfabrik Berger & Wirth, Leipzig
Serie von 5 Plakaten mit humorvollen Szenen aus Farbenfabrik und Druckerei.
Vollständige Serie. Alle fünf Plakate anonyme Entwürfe, Deutschland ca. 1911.
Alle fünf Plakate ohne Druckvermerk aber jeweils mit der Fabrikmarke "Berger & Wirth".
Die Firma Berger & Wirth hatte zum 1. Oktober 1910 einen Wettbewerb zur Erlangung von Originalen (Bildern und Zeichnungen) ausgeschrieben, die sich ein- oder mehrfarbig in Buch- oder Steindruck zu Reklamezwecken, wie Plakate, Musterbücherumschläge, Annoncen etc. eignen (siehe: Mitteilungen des Vereins der Plakatfreunde MVdP, 1. Jg. 1910, H. 4, S. 24). Im Aprilheft 1911 der Zeitschrift MVdP wurde auf S. 24 das Ergebnis bekannt gegeben: insgesamt 10 Preise gingen an die Künstler F. Heubner, W. Kienzle, F. P. Glass, O. Grassl, J. B. Maier (2 Preise), G. Rall, F. Franke, A. Berger und E. Waschnek. Der oder die Entwerfer der fünf Plakate dürften unter diesen Namen zu finden sein.
Code 22019

verkauft/sold

(Preis gilt für 5 Plakate 19.1 bis 19.5 zusammen)

19.1

19.1. Im Farbenfass. Größe 27,8 x 74,8 cm.
Ränder partiell minimal bestoßen.

19.2

19.2. Bei der Farbenherstellung. Größe 27,8 x 74,9 cm.
Ränder partiell minimal bestoßen, 3 kl. Randeinrisse.

19.3

19.3. Lithographen am Lithostein. 27,8 x 75,1 cm.
Rechter Rand bestoßen u. kl. Einrisse, Rand hinterlegt.

19.4

19.4. Beim Drucken. Größe 27,8 x 75,1 cm.
Rechter oberer Eckbereich leicht bestoßen.

19.5

19.5. Die Zeitungsverkäufer. Größe 27,8 x 75 cm.
Ränder partiell minimal bestoßen.